FWG bleibt beim Zebrastreifen am Ball

Welche ein Hick-Hack: Nach unserem Antrag vor rund 2,5 Jahren  fragte die Bürgermeisterin nach eigenem Bekunden erst 5 Mal bei der Verkehrsbehörde des MTK nach und bekam nie eine Antwort, bis das Höchster Kreisblatt herausfand, dass die Zuständigkeit doch beim Land Hessen (Hessen mobil) liegt. Und dann tut sich wieder Ewigkeiten nichts, bis nun nach…
Weiterlesen